• Maik Marten

Neues Innovationszentrum für die WEBER Maschinenbau GmbH

Für das zukünftige Innovationszentrum der Weber Maschinenbau GmbH an ihrem Hauptsitz in Breidenbach/Hessen entwickelt ONWS derzeit ein völlig neuartiges Raumkonzept, das agile Formen der Zusammenarbeit ermöglicht und jede Menge Raum und Entfaltungsmöglichkeiten für interprofessionelle Teams, Ingenieure und Entwickler bietet. Der Hochbau wird von Architekturbüro ISS Schubert + Steinberg geplant und betreut.


Der Clou: Den Mitarbeitern steht zukünftig nicht nur der Arbeitsplatz im neu errichteten Bürogebäude zur Verfügung, sondern zusätzlich eine Entwicklungshalle, an die der Neubau direkt angeschlossen wird. Dazu wird eine komplette Seite der Werkhalle entfernt und durch die zweigeschossige Glasfassade des Neubaus ersetzt. Die Grenze zwischen Büroarbeitsplatz und Produktion löst sich auf. Jetzt kann und soll fast überall gearbeitet werden: task boards im Open Space werden für daily scrums genutzt, mobile Arbeitsplätze stehen zwischen Prototypen und Teststrecken und eine große, offene Küche in der Produktionshalle ist der perfekte Ort für regelmäßige Meetings und kollegiale Feierabendgespräche.


Die Weber Maschinenbau GmbH, mit ihren ca. 1400 Mitarbeitern an 25 nationalen und internationalen Standorten, zählt sich zu den führenden Systemanbietern für Aufschnittanwendungen und ist damit eine der wichtigsten Adressen in der lebensmittelverarbeitenden Industrie.



203 Ansichten

ONWS | Lege Marten Partner

Hans-Otto-Straße 25

10407 Berlin

+49 30 350 508 84

hello@onws.de

  • Flipboard
  • Instagram

Alle Rechte vorbehalten / ONWS 2019