EVE

Coworking Table

Volle Beinfreiheit. Wir haben EVe so entworfen, dass zwischen den Enden keine Tischbeine stören. So seid ihr frei und es können sich so viele Coworker an den Tisch setzen, wie es für eure Arbeit und Teams gerade sinnvoll ist. 

Was EVe zum Coworking Table macht:

EVe_Coworking Table_by_ONWS_3.jpg

Kontrolliertes Chaos. Der breite Kabelkanal in der Mitte kann Unmengen eurer Strom- und Datenkabel, Verteilersteckdosen und Ladeadapter aufnehmen. Nehmt einfach die Abdeckplatten heraus, sucht euch die nächstbeste Steckdose und verstaut alles, was ihr gerade nicht braucht. Sogar die Tastatur passt rein. Deckel wieder rauf, und fertig! 

Sichtbar industriell. Das Tischgestell ist aus recyclefähigem Stahl verschweißt. Ihr könnt zwischen unbehandeltem Rohstahl oder einer Pulverbeschichtung in einer beliebigen RAL-Farbe wählen. Die Tischplatte ist entweder aus MDF oder aus Multiplex, denn so können wir eine schöne, schlanke Ansicht herstellen, ohne angeleimte Kunststoffkante. Und oben drauf gibt es eine große Auswahl an diversen Farben und Materialien. Platte und Gestell einfach verschrauben, erweitern, austauschen oder irgendwann mal sauber getrennt entsorgen. Übrigens suchen wir noch nach weiteren geeigneten, nachhaltigen Möglichkeiten für die Tischplatte, z.B. aus komplett recycelten Materialien.

Genau eingepasst. Das System besteht aus 2 Modulen – A und V. Die gibts in verschiedenen Längen und Breiten. So kann der Coworking Table auf jeden Raum individuell angepasst werden.